Springe zum Inhalt

Musikgenuss zum Jubiläum

Freundeskreis Mühlhäuser Museen wird 10 Jahre alt und lädt zum Konzert mit der Staatskapelle Weimar ein

Mühlhausen. Der gemeinnützige Verein Freundeskreis Mühlhäuser Museen feiert im April 2020 sein 10-jähriges Bestehen. Guter Grund für den kulturbegeisterten Freundeskreis und seinen etwa 300 Mitgliedern, die Mühlhäuser und Gäste der Stadt zu einem außergewöhnlichen Ereignis einzuladen. So wird es aus Anlass des Jubiläums am Dienstag, 12. Mai, 19 Uhr, in der Kornmarktkirche ein Benefiz-Festkonzert mit der Staatskapelle Weimar geben. Dieses Konzert steht zudem im Zeichen eines weiteren Jubiläums: dem 250.Geburtstag von Ludwig van Beethoven. So beinhaltet das Konzert dessen Musik zu einem Ritterballett WoO1, das Tripelkonzert op. 56 und die Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92.

Dirigent und Solist (Klavier) an diesem Abend ist Frank Dupree (Gewinner des Opus Klassik Preises 2018). Als Violoncello-Solisitin ist Dagmar Spengler-Süßmuth zu erleben, als Violine-Solist Gernot Süßmuth.

Staatskapelle Weimar (September 2017) Residenzschloss Weimar, Innenhof - Foto: Felix Broede

Die Staatskapelle Weimar, 1491 begründet, ist eines der ältesten und traditionsreichsten Orchester Deutschlands. Mit ihrer Geschichte sind bedeutende Musikerpersönlichkeiten wie Johann Sebastian Bach, Johann Nepomuk Hummel, Franz Liszt und Richard Strauss verbunden. Im ‚Klassischen Weimar‘ als führende musikalische Einrichtung etabliert und ab 1791 dem Hoftheater zugehörig, gewann die einstige Hofkapelle ab Mitte des 19. Jahrhunderts insbesondere durch das Wirken von Liszt und Strauss als Kapellmeister auch an internationalem Renommee.

Im Konzert- wie im Opernbetrieb am Deutschen Nationaltheater Weimar (DNT) setzt das Orchester heute auf die Kombination der bewussten Pflege seiner großen Tradition mit innovativen Aspekten. National wie international als erstklassiges Konzertorchester gefragt, arbeitet die Staatskapelle Weimar regelmäßig mit Solisten und Dirigenten ersten Ranges zusammen. Tourneen und Gastkonzerte führten in den vergangenen Jahren unter anderem nach Japan, Israel, Spanien, Italien, Großbritannien, Österreich, in die Schweiz und 2018 für vier Wochen in die USA. Letztere Tour wurde von dem Vorsitzenden des Freundeskreises Mühlhäuser Museen, Dr. Michael Scholl, begleitet. Während der USA-Tournee gewährleistete er die medizinische Versorgung der Staatskapelle Weimar.

Der Vorverkauf der Eintrittskarten (30 Euro / ermäßigt 25 Euro) beginnt am 24. Februar 2020 in der Tourist-Information Mühlhausen. Mit den Einnahmen aus disem Konzert unterstützt der Freundskreis die Anschaffung weiterer dringend notwendiger Konzertstühle für die Kornmarktkirche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.